Blickwinkel 2022 I KUNST.KULTUR.DEMENZ

Blickwinkel 2022 | KUNST.KULTUR.DEMENZ so lautet der Titel des diesjährigen Projektjahres der Alzheimer-Gesellschaft Kreis Mettmann e.V. - Selbsthilfe Demenz.
Das Thema Demenz wird in diesem Jahr erstmalig von unterschiedlichen Künstlern und Kulturinstitutionen aus Mettmann aufgegriffen und interpretiert.

Die Schirmherrschaft für das Projektjahr liegt in den Händen von Mettmanns Bürgermeisterin Sandra Pietschmann.


 

Das Programm

Infoausstellung KUNST.KULTUR.DEMENZ"

Fr. 08.04.22 ab 11.00 Uhr 
Start Infoausstellung „KUNST.KULTUR.DEMENZ“

Veranstalter: Alzheimer-Gesellschaft Kreis Mettmann e.V. - Pflegeselbsthilfe Demenz

Wo: Geschäftsstelle der Alzheimer-Gesellschaft Kreis Mettmann e.V. - Selbsthilfe Demenz,
Seniorentreff "jute Stuw", Düsseldorfer Str. 20, 40822 Mettmann
Kontakt:  Tel. 02104-792300 oder info@alzheimer-kreis-mettmann.de

 

Ausgestellt werden Werke aus Betreuungsgruppen von Menschen mit Demenz und ihren Angehörigen sowie "rahmengebende" Collagen aus Fragmenten dieser Arbeiten. 
Zusätzliche werden Informationen zu berühmten Kulturschaffenden mit Demenz, der Einfluss von Kunst und Kultur auf eine Demenzerkrankung und positive Ansätze um Menschen mit Demenz Zugang zu Kunst und Kultur zu ermöglichen, gezeigt.

  

Öffnungszeiten:
Fr. 08.04.22 von 11.00 - 16.00 Uhr

Sa. 09.04.22 von 11.00 - 16.00 Uhr

So. 10.04.22 von 11.00 - 16.00 Uhr

 

Der Besuch der Ausstellung ist nur unter Einhaltung der 3G-Regel und dem Tragen einer medizinischen Maske möglich. Die Personenanzahl innerhalb der Räume ist beschränkt.



Gemeinschaftsausstellung "AUFLÖSUNG"

Sa. 30.04.22 um 15.00 Uhr 
Eröffnung der Gemeinschaftsausstellung „AUFLÖSUNG“

Veranstalter: KU65 - Atelier Susann Bürger

Wo: KU65- Atelier Susann Bürger, Hasseler Str. 65, 40822 Mettmann

Kontakt: KU65 - Atelier Susann Bürger, Tel. 0157-34393243 oder susann.buerger@web.de

Weitere Informationen: www.ku65-susannbuerger.de

 

Die vier Mettmanner Künstlerinnen Susann Bürger, Birthe Häusgen, Martina Menzel und Patricia Ricci zeigen ihre zum Teil sehr persönlichen Arbeiten.

Unter dem Titel - AUFLÖSUNG - präsentieren sie ganz unterschiedliche Ansätze. So werden zeichnerische Arbeiten, (Schmuck-) Objekte, Licht-Klang-Installationen sowie Text-Fragmente in ihrer Gemeinschaftsausstellung zu sehen sein.

Mit ihren Arbeiten wollen sie den Blick auf die Demenz erweitern und über künstlerische Mittel  auch die Menschen erreichen, die bislang noch keine Berührung mit dem Thema hatten.

 

Weitere Infos zu den Künstlerinnen:

www.ku65-susannbuerger.de

www.birthe-haeusgen.de

www.patriziaricci.de

 

Ausstellungseröffnung:
Sa. 30.04.22 um 15.00 Uhr

 

Ausstellungsdaten:

Sa. 30.04.22 von 14.00 – 18.00 Uhr

So. 01.05.22 von 11.00 – 18.00 Uhr

Sa. 07.05.22 von Uhr 11.00 – 18.00 Uhr 

So. 08.05.22 von Uhr 11.00 – 18.00 Uhr

 

Für den Besuch der Ausstellung gelten die jeweils aktuellen Corona-Schutzbestimmungen.


Ausstellung MEOpenART - "Sich Verlieren ..."

Fr. 10.06.22  ab 17.00 Uhr (10.06. bis zum 26.06.22)
Ausstellungseröffnung MEOpenART - „Sich Verlieren“

Veranstalter: Kunsthaus Mettmann e.V.

Wo: Kunsthaus Mettmann, Mühlenstr. 3, ME

Kontakt: info@kunsthaus-mettmann.de

Weitere Informationen: www.kunsthaus-mettmann.de  

 

Jurierte Kunstausstellung "Sich Verlieren ..." 

In Zusammenarbeit mit der Alzheimer-Gesellschaft Kreis Mettmann e.V. - Selbsthilfe Demenz richtet das Kunsthaus eine Ausstellung aus, die die künstlerischen Auseinandersetzung mit Demenz zum Thema hat.

 

Eröffnung am Freitag, 10.06.22 um 17.00 Uhr

durch Monika Kißling, 1. Vorsitzende Kunsthaus Mettmann

 

Ausstellungsdauer: 10.06. bis zum 26.06.22

Öffnungszeiten:

freitags: 17-19 Uhr

samstags: 11-15 Uhr

sonntags: 14-18 Uhr

 

Für den Besuch der Ausstellung gelten die jeweils aktuellen Corona-Schutzbestimmungen.


Kinofilm "The father"

So. 12.06.22  um 11.00 Uhr 

Kinofilm "The father" 

Veranstalter: Weltspiegel-Kino-Center Mettmann/ Kunsthaus Mettmann e.V.

Wo: Weltspiegel-Kino- Center Mettmann, Düsseldorfer Str. 3,  ME
Kontakt: Weltspiegel-Kino-Center Mettmann, Tel. 02104 – 7975900 
Weitere Informationen: www.kinomettmann.de/programm


Workshop-Ausstellung "Feierabend - Abendfeier"

Fr. 30.09.22 + Sa. 01.10.22 jeweils ab 11.00 Uhr
Ausstellung zum integrativen Workshop "Feierabend - Abendfeier"

Veranstalter: Alzheimer-Gesellschaft Kreis Mettmann e.V. und KU65 - Atelier Susann Bürger

 

Wo: Kapelle im Haus St. Elisabeth Mettmann, Düsseldorfer Str. 20, ME

Kontakt:  Tel. 02104- 792444 oder selbsthilfe@alzheimer-kreis-mettmann.de

Weitere Informationen: www.ku65-susannbuerger.de

 

Für den Besuch der Ausstellung gelten die jeweils aktuellen Corona-Schutzbestimmungen.


Kinofilm "Eines Tages"

Mi. 21.09.22 um 10.00 Uhr 

Film zum Welt-Alzheimertag 2022 - "Eines Tages" mit anschließender Gesprächsrunde

Veranstalter: Alzheimer-Gesellschaft Kreis Mettmann e.V - Selbsthilfe Demenz

 

Wo: Weltspiegel-Kino-Center Mettmann, Düsseldorfer Str. 3,  ME

Kontakt: Tel. 02104- 792300 oder info@alzheimer-kreis-mettmann.de

 

Inhalt des Films

Eines Tages spürt Frieder, dass er „schwarze Löcher“ in seiner Erinnerung hat; seine Frau und die Kollegen vermuten einen „Burn-out“ – Annette und Leon suchen einen Weg für die weitere Betreuung ihrer demenzkranken Mutter. Doch ihre Vorstellungen davon gehen weit auseinander – Jakob lebt schon lange in seiner eigenen Welt. Seine Frau Margot umsorgt ihn liebevoll und vergisst dabei völlig ihr eigenes Leben. Die Beraterin Miriam hilft ihr, einen entscheidenden Schritt zu tun.

In drei ineinander greifenden Geschichten erzählt der Spielfilm „Eines Tages…“ von Menschen, die sich dem Thema Demenz im Alltag stellen – einfühlsam und voller Humor inszeniert. 

Teile des Films wurden in Mettmann in Zusammenarbeit mit dem Seniorentreff "jute Stuw" der Alzheimer-Gesellschaft Kreis Mettmann e.V. erstellt.

 

Weitere Informationen: www.einestages.lvr.de



Infostunde "Demenz - Kannste vergessen"

jeden ersten Donnerstag im Monat von 16.30 - 17.30 Uhr - um Anmeldung wird gebeten

Infostunde "Demenz - Kannste vergessen"

Informationen rund um das Thema Demenz und die positiven Einflüsse von Kunst und Kultur auf Menschen mit Demenz.

 

Veranstalter: Alzheimer-Gesellschaft Kreis Mettmann e.V. - Selbsthilfe Demenz
Wo: Seniorentreff "jute Stuw", Düsseldorfer Str. 20, 40822 Mettmann

 

Für den Besuch der Ausstellung gelten die jeweils aktuellen Corona-Schutzbestimmungen.